Evangelisches Schulzentrum Hilden  

   

Mensa  

   

Gesellschaftslehre

Was haben das ,alte Ägypten', ein Atlas und die Menschenrechte gemeinsam?

... ganz einfach: Das Fach GL vereint alle diese Themen, denn es besteht aus den Teilfächern
Politik, Geschichte und Erdkunde. Die drei Fächer werden gemeinsam unterrichtet; der
Lehrplan beinhaltet Themenbereiche aus allen Teilgebieten.

 

Die Inhalte des Fachs ergeben sich aus seinen Teilfächern:

  • In Politik/ Sozialkunde lernen Kinder z.B. die Grundlagen unseres politischen Systems
    kennen, aber auch Wichtiges über Menschenrechte oder den Umgang mit Medien.

  • In Erdkunde lernen Kinder z.B. die Orientierung mit Landkarten, die globalen Folgen
    des Tourismus oder den Lebensalltag von Kindern in anderen Teilen des Planeten.

  • In Geschichte lernen Kinder Vieles über den Lebensalltag und die' kulturellen
    Leistungen vergangener Epochen wie des ,alten Ägypten' oder des antiken
    riechenland.

Da die Fächer viele Gemeinsamkeiten haben, können zahlreiche Zusammenhänge zwischen
den Themengebieten herausgearbeitet werden. Es ist zum Beispiel spannend zu fragen, was
die antike griechische Demokratie von unserer heutigen unterscheidet oder welchen Einfluss
der Nil auf das antike Reich der Pharaonen hatte und welchen er auf das heutige Ägypten
hat.

Zum Einblick in die Materialien stehen hier Links zu den vornehmlich im GL-Unterricht
verwendeten Büchern zur Verfügung:

 

Hier geht es zum GL Buch 5/6

Hier geht es zum GL Buch 7/8

 

   
© ALLROUNDER